Digitale Tropen mit Mutiny On The Bounty

Als dieses Blog über belgische (Pop)Musik vor rund einem Dreivierteljahr startete, wurde ein Blick über die Landesgrenzen ins Nachbarländchen Luxemburg versprochen. Da trifft es sich doch bestens, dass ich ein gewisses Faible für ausufernden instrumentalen Postrock habe und überdies intelligentem Frickel-Mathrock wohlwollend lausche. Gepflegte Theatralik weiß ich ebenfalls zu schätzen! Und so passt es, dass Mutiny On The Bounty aus dem Großherzogtum im Mai ihr drittes Album „Digital Tropics“ vorlegen. Allein der Albumtitel gefällt, darauf muss man erst mal kommen! Nach einigen Experimenten mit Screamo-Gesang auf dem Vorgänger „Trials“ sind die Vier nun zu rein instrumentalen Tönen zurückgekehrt, was wohl eine weise Entscheidung war. Mutiny On The Bounty sind experimentierfreudig, hüllen das Album in blumige Pastellfarben und entdecken ihre Lust an den 7oer-Jahren. Und deren Funkyness! Zur Singke „Mkl Jcksn“ gibt es ein sehr abgedrehtes Retro-Video, in dem sie der kultigen US-Musiksendung „Soul Train“ Tribut zollen und stilecht die Atmosphäre der Anfangssiebziger nachstellen. Zu diesem Zweck muss so mancher Altkleidersack geplündert oder die Klamottenkammer der Heilsarmee ausgeräumt worden sein. Synthies schwelgen, es wird ausgiebig gezappelt, und überhaupt: Jawohl, das ist schlauer, tüfteliger Mathrock – aber schau einer an, das ist überaus tanzbar und gut gelaunt dazu! Und ein ironisches Glitzern haben die Vier dabei unbedingt in den Augen! Und wer nun neugierig darauf geworden ist, was die Luxemburger in ihrer bereits zehnjährigen Bandgeschichte alles schon ausprobiert haben, dem sei der leidenschaftlich ausufernde Track „Mapping The Universe“ ans Herz gelegt. Auch deshalb sind Mutiny On The Bounty vor drei Jahren als einzige Luxemburger Band aufs Roskilde-Festival eingeladen worden!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s